Lesungen

WIEN
24.1. 2020, 19:00, Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26a, 1070:
DOPPELBUCHPRÄSENTATION: Wynfried Schecke zu Gülitz: Margot und August Vojtěch Nevšímal: Geheimnisse der Burg Tollenstein, übers. von Ondřej Cikán. Dazu Lesung eigener Texte von Anatol Olaf Vitouch und Ondřej Ahab Cikán.

LEIPZIG
13.3.–15.3. 2020, mehrere Auftritte im Rahmen der Leipziger Buchmesse mit den Autoren Adam Borzič, Otokar Březina, Ondřej Hložek, Wynfried Schecke zu Gülitz, Karel Hynek Mácha und August Vojtěch Nevšímal sowie mit der Übersetzerin Martina Lisa, dem Übersetzer Ondřej Cikán und dem Lektor Anatol Vitouch. Fix sind bereits:

13.3. 2020, 12:00–13:00, Tschechischer Stand: Diskussion über Übersetzungen mit Kristina Kallert, Martina Lisa, Ondřej Cikán, Anatol Vitouch..

13.3. 2020, 22:10, Lyrikbuchhandlung: Lesung mit Adam Borzič und seiner Übersetzerin Martina Lisa.

14.3. 2020, 21:00, Schaubühne Lindenfels: schöne Abendlesung mit viel von allem.

15.3. 2020, 12:30–13:30, Tschechischer Stand: Lesung von Karel Hynek Máchas "Mai", mit dem zeitgenössischen Dichter Ondřej Hložek samt Übersetzer Ondřej Cikán, moderiert von Anatol Vitouch.

WIEN
24., 25. oder 26.3. 2020: Lesung zeitgenössischer tschechischer Lyrik im Tschechischen Zentrum Wien. Zuvor am 24.3. um 11:00: Übersetzungsseminar mit Ondřej Cikán im Zentrum für Translatologie Wien.

BERLIN
27.3. 2020 abends: Buchpräsentation von J.H. Krchovský: Als ob, in Anwesenheit des Übersetzers Ondřej Cikán samt Konzert der Band Krch-off.

PRAHA
Duben / April 2020: Diverses u.a. mit Ondřej Cikán. 

Bisherige Lesungen:

2019:
10.12. Tschechisches Zentrum Wien, Otokar Březina: Geheimnisvolle Weiten.
18.10. Frankfurter Buchmesse, Josef Váchal: Der blutige Roman, Lesung O. Cikán.
23.9. Moravská zemská knihovna, Debata překladatelů O. Cikána a Evy Profousové. 
3.8. Lesung mit Saft, Anatol Vitouch und Ondřej Cikán im Wiener Nachtasyl.
30.5.–2.6. Mainzer Minipressenmesse. Täglich diverse Lesungen mit O. Cikán.
15.5. Bremen, So macht man Frühling: Zuzana Lazarová: Das eiserne Hemd. Mit O. Cikán: Vorstellung des Verlagsprogramms.
7.5. Literaturhaus Berlin: Tschechien für Fortgeschrittene: Zuzana Lazarová liest gemeinsam mit Sylva Fišerová und Natálie Paterová.
24.3. Leipziger Buchmesse: Josef Váchal: Der blutige Roman mit O. Cikán.
22.3. 2019, Literadio, Leipziger Buchmesse: Zuzana Lazarová: Das eiserne Hemd.
22.3. Leipziger Buchmesse: J.H. Krchovský: Mumie auf ReisenMit Petr Hruška: Irgendwohin nach Haus.
22.3. Bohémská in der Schaubühne Lindenfels, Zuzana Lazarová und J.H. Krchovský, Musik: Polanský wtf Langmann, J.H. Krchovský und Krch-Off.
7.3. BERLIN – Tschechisches Zentrum, Zuzana Lazarová, Ondřej Cikán.

2018:
30.11. Literaturhaus Wien, Verlagsgründungsfeier mit Lesunge naller Beteiligten und anschließendem Konzert im Nachtasyl: Krchovský, Lazarová, Cikán, Vitouch, Georg Danek, Polanský wtf Langmann, Krch-off.
27.11. Landesbibliothek Steiermark, Zuzana Lazarová, Ondřej Cikán.
28.10. Schamrock-Festival, Zuzana Lazarová: Das eiserne Hemd.
26.10. Kampus Hybernská, J.H. Krchovský: Mumie auf Reisen, koncert Krch-off.