21.05.2020

23.6. 2020: Buchpräsentation Mácha: "Mai"

Endlich eine Lesung! 

Dienstag, 23.6. 2020 um 18:30
Herrengasse 17, 1010 Wien

Ondřej Cikán präsentiert seine Übersetzung des romantischen Liebesepos "Mai" von Karel Hynek Mácha (1810–1836). Dieses Gedicht hat 100 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung den tschechischen Surrealismus maßgeblich beeinflusst, und heute noch kann es in Tschechien so gut wie jeder passagenweise auswendig.
Anatol Vitouch moderiert.

Aufgrund der Corona-Bestimmungen wird um Voranmeldung gebeten unter: ccwien@czech.cz
Wir freuen uns schon!

(Mit freundlicher Unterstützung von Czechlit und vom Kulturministerium der Tschechischen Republik)

***
Und hier der ganze "Mai" von Karel Hynek Mácha, gelesen vom Übersetzer Ondřej Cikán:




Karel Hynek Mácha: Mai (Máj 1836), übersetzt und mit Nachwort versehen von Ondřej Cikán, illustriert von Antonín Šilar, zweisprachige Ausgabe, 160 Seiten, Hardcover mit Fadenbindung und Lesebändchen, März 2020.
EUR 20
ISBN: 978-3-903124-09-7

***

Und hier die Rezension von Jonathan Böhm im SWR2 Lesenswert vom 26.5. 2020: