18.10.2018


Kommende Lesungen

BERLIN – Tschechisches Zentrum
Donnerstag 7.3. 2019, 19:00
Zuzana Lazarová: Das eiserne Hemd und Vorstellung des Verlagsprogramms.
Gemeinsam mit dem Verleger und Übersetzer Ondřej Cikán.
Mit Musik von Polanský wtf Langmann.

LEIPZIGER BUCHMESSE
Freitag 22.3. 2019, 14:00–14:30
Zuzana Lazarová: Das eiserne Hemd und Vorstellung des Verlagsprogramms.
Am österreichischen Stand.
Mit Literadio, gemeinsam mit dem Übersetzer Ondřej Cikán.

LEIPZIGER BUCHMESSE
Freitag 22.3. 2019, 16:15–16:45
J.H. Krchovský: Mumie auf Reisen. Am tschechischen Stand.
Gemeinsam mit Petr Hruška: Irgendwohin nach Haus.
Gemeinsam mit den Übersetzern Martina Lisa und Ondřej Cikán.

LEIPZIGER BUCHMESSE
Freitag 22.3. 2019, 20:00
Bohémská in der Schaubühne Lindenfels
Lesung u.a. von Zuzana Lazarová und J.H. Krchovský, Musik von Polanský wtf Langmann,
mit anschließendem Konzert von J.H. Krchovský und der Krch-Off.
Außerdem mit: Tereza Semotamová, Martina Lisa, Martin Becker, Jaroslav Rudiš.

LEIPZIGER BUCHMESSE
Sonntag 24.3. 2019 13:30–14:00
Josef Váchal: Der blutige Roman. Am tschechischen Stand. Präsentation durch den Übersetzer Ondřej Cikán.

WIEN
25.4. 2019, 18:00
Josef Váchal: Der blutige Roman. Große Präsentation.
Tschechisches Zentrum Wien.

BREMEN
15.5. 2019 frühabends. 
Zuzana Lazarová: Das eiserne Hemd. Gemeinsam mit Ondřej Cikán. Auch Vorstellung des Verlagsprogramms im Rahmen des Festivals So macht man Frühling.

***
Die ersten fünf, bereits in allen Buchhandlungen bestellbaren Bücher sind:
J.H. Krchovský: Mumie auf Reisen – Ein Epos und weitere Gedichte eines der populärsten tschechischen Dichter der Gegenwart.
Longos: Daphnis und Chloë – Ein poetischer Liebesroman in völlig neuer, poetischer Übersetzung. Der Endreim ist ein Mittel der antiken Prosa!
Zuzana Lazarová: Das Eiserne Hemd – Lilith und weitere Gedichte einer jungen tschechischen Dichterin. Das eiserne Hemd lässt Krähenflügel sprießen.
Vítězslav Nezval: Valerie und die Woche der Wunder – Ein surrealistischer Schauerroman,
Vorlage für den berühmten Film von Jaromil Jireš.
Josef Váchal: Der blutige Roman – Versuch um den Typus des idealen Schundromans,
mit 80 Holzschnitten. Wahnsinnsübersetzung samt Kommentar.